Stifteulen

Sie sind ganz zufällig entstanden. Ich wollte meiner Mutter ein lustiges Weihnachtsgeschenk bauen und hatte kurz vor der Angst die Idee von der Holzeule. Eigentlich wollte ich sie nur bemalen. Doch dann kam eins zum anderen, ich nagelte Kupferbleche auf und klebte eine Jeanstasche dran, in die man Pinsel, Stifte oder Visitenkarten stecken könnte. Ich hatte so einen Spaß an der Eule, das ich gleich noch mehr entwarf. Meine Mutter hat sich rießig gefreut und es ist eine wunderschöne Dekoration auf ihrem Stubenregal.

Die Stifteulen können bald im Shop käuflich erworben werden!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Aktuelles

Vom 27. 04. bis 6. 05. 2018 Kronach leuchtet, zu sehen ist von mir ein begehbares Leuchtobjekt aus Ratan und Weide!

Mitte Mai 2018 findet eine Einzelausstellung von mir in Schmölln statt, alles rund um das Thema " Holz und Geflecht "

genaue Termine werden in Kürze bekannt gegeben