Jahres-Rückblick 2010

 

 

Sonderausstellung Im Daetz - Centrum im Schloßpalais Lichtenstein       

 

" Auserlesen - Holzwurm trifft Leseratte "

vom 19.02. bis 09. 05. 2010

 

Literatur und Leselust standen im Mittelpunkt dieser Ausstellung. Geschriebenem Wort Gestalt gegeben haben 26 Künstler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

 

Im vielfältigen Rahmenprogramm der Ausstellung fand auch ein Literaturwettbewerb statt.

Jens Borrmann, Autor von vier Gedichtbänden hat zu meiner Skulptur " Ein Teil... " folgendes Gedicht geschrieben.

 

Kopfalphabet

 

Augen verschlossen.

Stirnband aus Stille.

Ringsherum alle Erfahrungen der Jahre zuvor.

Der Jahre danach.

Buchstaben umzingeln mein ich.

Manchmal eine Krone.

Oft aus Dornen.

Hinschauen macht längst keinen Sinn mehr.

26 Buchstaben zuzüglich 3 Umlaute.

Ausreichend für allen Schmerz und Liebe.

 

Darüber hinaus ist ein Gedichtband erschienen, in dem man Gedichte und Skulpturen der Ausstellung sehen und lesen kann.

Titel: Muschellied: Gedichte

Autor: Jens Borrmann

 

weitere Informationen unter:

www.daetz-centrum.de

www.lebenspunkt.de  oder www.amazon.de

Kinderprojekt im Rahmen der Evangelischen Kinderfreizeit am 29. April 2010 in Friesau / Deutschland

 

Thema: Steine ins rollen bringen

 

Mit über vierzig Kindern gestalteten wir Baumscheiben, mit Farben, gesammelten Steinen ( Schiefer ) und anderen Materialien.

Skulpturengarten Sonnenwald 2010

 

Vom 1. Mai bis 31. Oktober 2010 wurden auf ca. 20.000 qm Parkanlage, in Grattersdorf bei Passau, Skulpturen von Künstlern aus ganz Europa gezeigt. Zur Ausstellung präsentierte ich die  Skulpturen " Sunna " und " Rad "

 

weitere Informationen unter:

www.skulpturengarten-sonnenwald.de

Sculptura VI vom 13. Juni 2010 bis Herbst 2011

Ausstellung im öffentlichen Raum der Stadt Kevelaer

 

Eine 14- köpfige Jury wählte aus 174 Kunstwerken 20 Skulpturen aus, für eine Ausstellung zeitgenössischer Kunst im öffentlichen Raum der Marienstadt Kevelaer.

In der Ausstellung Sculptura VI präsentierte ich die Skulpturen

" Zerrissen " und " Getrennt "

 

Neben einem umfangreichen Rahmenprogramm rund um die Ausstellung ist auch ein Katalog, über die teinehmenden Künstler mit ihren Skulpturen erschienen.

 

weitere Informationen und Presseberichte unter:

www.kevelaer.de ( Kulturbüro )


Aktuelles